Manathai Samui Resort (Buddy Oriental Samui Beach Resort)

173/24 Robkoh Road, Maret
Lamai, Koh Samui, Suratthani 84310, Thailand

Tel. +66(0)77 458 560
Fax. +66(0)77 458 555

Homepage

Besucht von Major Grubert

Das Hotel „Manathay Resort“ heißt eigentlich zu meiner anfänglichen Verwirrung „Buddy Ocean Oriental Hotel“, was daher rührt, dass man in Bälde eine Namensänderung vornehmen wird, der neue Name zwar am Hotel noch nicht dransteht, aber bei Agoda schon so geführt wird.

Das Hotel ist echt schön und großzügig. Sehr freundliches Personal. Habe etwas mehr als 50 €/Nacht für das kleinste Zimmer (erste Reihe in der Fotogalerie) mit Frühstück (gut) gebucht (Agoda), für einen 10er mehr hätte es schon die Junior Suite gegeben. Jetzt ärgere ich mich, die nicht gebucht zu haben, sicher noch mal deutlich großzügiger als mein Zimmer, welches aber auch genug Platz bietet. Die Einrichtung ist im altenglischen Stil gehalten, alte Bohlen als Boden, alles in schwerem Holz. Großer Safe, kleiner Fridge, den ich erstmal ausräume, um morgen dort meine eigenen Sachen aus dem Supermarkt einzulagern. Es gibt zwei Pools, einen kleineren, netten, auf den ich aus dem 2. Stock schaue, und einen größeren direkt am Meer. Das bzw. die Hotelgebäude selbst liegen auf der dem Meer abgewandten Seite, man muss also über die Straße zu dem Meerpool. Dort stehen während des ganzen Tages zwei Security Leute, die per Trillerpfeife den Verkehr anhalten, damit man sicher rüber kommt.

Das Hotelzimmer ist gut und schön, hat jedoch 2 entscheidende Fehler. 1. Geht das Internet nicht/schleppend, zweitens höre ich nachts, wenn alles ruhig ist, wie aus der Ferne einen Generator brummen, der immer wieder rauf und runter fährt. Hat was von einem ganz, ganz weit entfernten Rasenmäher. Gleich morgens nach dem Frühstück teile ich der Rezeption mit, dass ich das Zimmer wechseln möchte, denn das ginge nun mal nicht, dass ich nicht schlafen könne, weil irgend etwas brummt. Ich hatte noch mal versucht die Lärmquelle ausfindig zu machen, sie scheint irgendwo hinter dem kleinen Pool in der Küche zu sein.

Man ist mit einem Wechsel auch gleich einverstanden. Ich frage, was denn ein Upgrade auf die Junior Suite kosten solle? 1000/Tag. Ich schlage zu.

Nun ziehe ich im Hotel um, die Junior Suite (die beiden etzten Bilderreihen) ist eine Wucht. Aber das Internet funzt zunächst nicht! Der hoteleigene IT Experte wuselt im Untergeschoss herum, um den Router zu wechseln. Danach läuft es einwandfrei.

Das Hotel liegt nicht wirklich zentral. Der Strandabschnitt hier gleich am Anfang der Bucht ist steinig und wenig zum Schwimmen geeignet. Wenn man solo bzw. Nachtschwärmer ist, braucht man zwingend einen (mietbaren) fahrbaren Untersatz, oder man muss nachts mit 200 Baht für das Taxi (one way ins nahe Lamai, nach Chaweng ab 500) rechnen. Das läppert sich, und es nervt, denn die Taximafia ist unverschämt auf Samui. Ich empfehle die Junior Suite, hier würde ich schon deshalb wieder einziehen, weil die Zimmer so schön sind. Schaut Euch die Bilder an:

1234567891011121314151617181920